Geboren wurde ich in Frankfurt/Main, doch hat es mich vor über zehn Jahren in die Rhein-Neckar-Region nach Viernheim verschlagen. Ich arbeite tagsüber im Brotjob als Zahlenbändiger im Rechnungswesen.

Meine zweite große Leidenschaft neben dem Schreiben sind die Vögel, ich arbeite ehrenamtlich in einem Vogelpark. Dort kümmere ich mich um Kolkraben und Schneeeulen.

Und wie bin ich nun zum Schreiben gekommen? Ich hatte eigentlich schon lange die Idee, mal etwas zu schreiben. Aber erst vor zwei Jahren habe ich mich entschieden, das Ganze noch einmal ernsthaft zu versuchen. Ein wesentlicher Baustein war der Beitritt zu einem Autorenforum, dem Tintenzirkel. Es ist wesentlich einfacher und sehr lehrreich, sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können.